BMW – ConnectedDrive – Wettbewerbseinreichung 2011

Regie, Kamera, Schnitt, Produktion

Genfer Automobilsalon 2011: BMW präsentiert einen multimedial konzipierten Messeauftritt. Mit zielgerichtetem Gespür für die Stars unter den Highlights erschafft remake eine ganz erstaunliche filmische Dokumentation dieses spektakulären Erlebnisraums.

Der «BMW Vision ConnectedDrive« wird zum dreidimensionalen Darsteller einer Filminstallation, in der Fahrzeug, Bewegtbild und Messestand miteinander interagieren. Die zahlreichen Innovationen sind bei BMW gegliedert in die Bereiche Komfort, Sicherheit und Infotainment. Fahrzeug, Passagiere, Fahrumgebung und Messestand bilden eine interaktive Einheit.

remake setzt Installationen in Szene.