IFA 2013 – dynamische Dokumentation Siemens Messeauftritt

Regie, Kamera, Schnitt, Produktion

Internationale Funkausstellung, Berlin: Rund 3.000qm umfasst der von der vielfach ausgezeichneten Markenagentur KMS Blackspace für Siemens Elektrogeräte konzipierte Messestand. Durch den stringenten Einsatz von Slider, Kran und Glider kreiert REMAKE.TV eine aussergewöhnlich dynamische Messe-Dokumentation. Der Messestand und die verschiedenen interaktiven und medialen Installationen werden so gleichermaßen gekonnt in Szene gesetzt.

Zentrales Element des Messekonzeptes sind drei „Frames“, die den Siemens Stand in Themenwelten strukturieren und gleichzeitig je ein „Highlight“-Produkt inszenieren: So innovativ wie die neuen Hausgeräte selbst ist auch ihre Präsentation: Die Produkte selbst führen ihr Leistungsspektrum vor, im Hintergrund können Besucher die Produktvorteile direkt kennenlernen und erfahren wie intelligente Technik die Geräte miteinander kommunizieren lässt und sie ferngesteuert bedient werden können.

Zum Drehen dieser Wettbewerbs-Einreichung für KMS Blackspace setzte REMAKE.TV die Panasonic GH3 und 12-35 Weitwinkel Zoom, sowie den SLR Magic Hyperprimes Cine 12mm F1.6 and 50mm F 0,95 ein. Die dynamischen Bilder entstanden mittels dem Slidecam Slider und dem Aviator Travel Jib.

REMAKE.TV – Shake, Rattle ’n Roll mal ganz anders.