REMAKE.TV dreht in Zusammenarbeit mit Iam-street Berlin, dem glaubwürdigen und vertrauensvollen Wegweiser; der Jugendliche bei ihrer Identitätsbildung unterstützen möchte, diese tolle Dokumentation. Hierfür besuchen wir blu:boks BERLIN, die Selbstwert Manufaktur aus Lichtenberg. Das Ergebnis: IAM STREET – Dokumentation blu:boks Berlin.

Jedes Kind hat ein Talent
Jedes Kind hat ein Talent

„Jedes Kind hat ein Talent, hat eine Begabung und die wollen wir gemeinsam herausfinden und dem Kind oder den Jugendlichen auf dem Weg helfen raus zu gehen und an sich zu glauben.“

IAM STREET – Dokumentation blu:boks Berlin

Lichtenberg ist einer der schwierigsten Bezirke Berlins. Sowohl Arbeitslosigkeit also auch mangelnde Perspektive bestimmen die riesigen Plattenbau Siedlungen.

Was ist blu:boks BERLIN?

2009 öffnete blu:boks BERLIN in Lichtenberg die Türen. Seitdem war die Nachfrage von Anfang an sehr hoch. So entstanden schnell die ersten kreativen Projekte. Gemeinsam mit Schauspielern, Tänzern und Musikern entwickeln die Jugendlichen hier eigene Lieder und Bühnenproduktionen. Zudem können sie sich kreativ ausleben. Indessen begleiten wir Josefin, Ali, Maxim und Lucas bei den Vorbereitungen für das Stück „Peter Pan und die fliegenden Fantasten“, dass am 21.01.18 im Admiralspalast aufgeführt wurde. Währenddessen erfahren wir, warum blu:boks eine „Selbstwert-Manufaktur“ ist.

Vielen Dank an Rainer von Rottenburg für den tollen Beitrag.